Amazon, Booking.com und Airbnb haben uns die Veränderungen vor Augen geführt. Führungskräfte müssen mehr den je gestalten: Kunden Check von Morgen Fitness Check im Verkauf Mitarbeiterführung - Digital Natives Creative Geschäftsmodelle
12. Mai 2017
Amazon, Booking.com und Airbnb haben uns die Veränderungen vor Augen geführt. Führungskräfte müssen mehr den je gestalten: - Kunden Check von Morgen - Fitness Check im Verkauf - Mitarbeiterführung - Digital Natives - Creative Geschäftsmodelle

Die aproMa GmbH und Asana vereinbaren eine Zusammenarbeit auf dem Gebiet des Projektmanagements. Besonders die Collaborations Features innerhalb des Webbasierenden Werkzeuges haben die Experten überzeugt. "Wir möchten besonders die optimale Zusammenarbeit
15. Dezember 2015
Die aproMa GmbH und Asana vereinbaren eine Zusammenarbeit auf dem Gebiet des Projektmanagements. Besonders die Collaborations Features innerhalb des Webbasierenden Werkzeuges haben die Experten überzeugt. "Wir möchten besonders die optimale Zusammenarbeit unsere Fachteams in den weit verzeigten Einsatzgebieten unterstützen", berichtet Klaus Fuhrmann anläßlich einer Fachtagung." Unsere Kunden haben ein Recht auf bedarfsgerechte Projektinformationen" Just in Time".

Versicherungen besitzen Softwarelösungen mit immensen Datenmengen. Viele Daten stammen von Kunden, Call Centern oder Sachbearbeitern – dabei handelt es sich weitestgehend um unstrukturierte Daten z.B. Dokumente und Sprache, etc. Neben Neuakquise von Versi
13. März 2013
Versicherungen besitzen Softwarelösungen mit immensen Datenmengen. Viele Daten stammen von Kunden, Call Centern oder Sachbearbeitern – dabei handelt es sich weitestgehend um unstrukturierte Daten z.B. Dokumente und Sprache, etc. Neben Neuakquise von Versicherungsnehmern ist die Schadensquote (Summe der Auszahlungen) eine entscheidende Kennziffer. Um in diesem umkämpften Markt dennoch Gewinne einzufahren ist das Prozess - und Risikomanagement von entscheidender Bedeutung. Im Hinblick auf die...

28. Februar 2013
Die aproMa Gmbh schickt Ihre Berater wieder zur CeBIT 2013 Treffen Sie Herrn Fuhrmann und Dr. Matthias Nagel vom 6-8. März am Stand B34 in Halle 5 Auf dem Gemeinschaftsstand des Landes Sachsen beraten wir Sie gern zu den Herausforderungen: BIG DATA Analytik leichtgemacht! Mit VisualCockpit entlich aus Daten entscheidungsrelevante Informationen erzielen Was steht in unseren Unstrukturierten Daten (Dokumente, Protokolle, Berichte,etc.) Endlich verläßliche Daten - Erkennen von Zusammenhängen,...

06. Februar 2013
Am 4.Februar 2013 war es wieder soweit. Entscheidungsträger der Wirtschaft trafen sich zum Neujahrsempfang im Bayrischen Hof in München. Gastgeber war wieder einmal die Egon Zehnder International aus München. Angeführt von Frau Gabrielle Röhrl hat Sie uns mit dem Keynote Speaker Prof. Dr. Tomas Sedlacek neue Perspektiven für ein mordernes Wirtschaftsleben aufgezeigt. Die interessanten Thesen haben in seinem Buch "Die Ökonomie von Gut und Böse" die Anerkennung des Deutsche...

29. Januar 2013
Ich werde oft gefragt warum fliegst Du? Was macht den Reiz aus? Und ist das nicht gefährlich? Aber gerade hier gibt es viele Parallelen zum Business. Auch ein Unternehmer muss sich auf sein Vorhaben vorbereiten. Er muss in der Lage sein verschiedene Perspektiven einzunehmen und unterschiedliche Szenerien zu kalkulieren. Das Wetter muss abgeschätzt werden und der Start und die Landung sind besonderers zu planen. Dann schließlich geht es los. Der Start kann nur gelingen, wenn der Flieger sich...

29. Januar 2013
Sechs Dinge, die in der heutigen Arbeitswelt abgestellt gehören! 1.Jugendsprech-SMS-Abkürzungen in E-Mails Von LoL über Asap bis zu DG für dumm gelaufen oder CUL - see you later. Auch daneben: BTW für übrigens (by the way) oder FF für Fortsetzung folgt. Ursache: Der Betreffende hat lange nicht mehr mit seiner pubertierenden Tochter gechattet. Sonst hätte die ihm nämlich gesagt, dass derlei Abkürzungen voll peinlich sind. Vor allem wenn man über 40 ist. 2.Alle auf CC setzen! Egal, ob...

25. Januar 2013
Ein Beispiel eines Events für erfolgreiche Mitarbeiter. Hier würfen wir Ihnen ein Incentive ins schöne Österreich verschlagen. In der Nähe von Salzburg ging es knapp 1.300 Höhenmeter rauf auf die Gaisbergspitze, wo wir uns mit den Jungs vom TeamFreestyle getroffen haben. Paul, Tom und Bernhard haben uns von ihrer Leidenschaft - dem Paragliden - erzählt, wie sie aus dieser Einzeldisziplin einen Teamsport gemacht haben, was ihnen hoch in der Luft schon so alles passiert ist und wie sie...