Was hat BIG Data mit Versicherungen zu tun?

Versicherungen besitzen Softwarelösungen mit immensen Datenmengen, viele Daten kommen von Kunden, Call Centern oder Sachbearbeitern – dabei handelt es sich weitestgehend um unstrukturierte Daten z.B. Dokumente und Sprache, etc. Neben Neuakquise von Versicherungsnehmern ist die Schadensquote (Summe der Auszahlungen) eine entscheidende Kennziffer. Um in diesem umkämpften Markt dennoch Gewinne einzufahren ist das Prozess - und Risikomanagement von entscheidender Bedeutung. Im Hinblick auf die Organisation und das IT Management sind Fragen zu beantworten, um das ennorme Potential zu heben.

- Was ist bei der Segmentierung der Schadensfälle zu beachten?

- Wie kann eine Versicherungsgesellschaft das Wissen in effiziente Prozesse einbringen?

- Welche Technik brauchen wir dazu und wie können wir die getätigte Investionen schützen?

- Welche zusätzlichen Ertragschancen eröffnen sich damit?

- Mit welchen Investionen müssen wir rechnen?

- Wie werden Projekte konkret umgesetzt?

 Mehr...

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Rufen Sie uns an.

Wir sind für Sie da:
+49 6182 780800

info@aproMa.de

 

 

aproMa GmbH
aproMa Gesellschaft für Geschäftsentwicklung, Strategie, Prozesse und Management mbH ist eingetragenes Unternehmen bei brainGuide
Branchenbuch